Aktuelles - Archiv

2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Stadt Kiel hat  dem Kieler Taxigewerbe ein größeres Kontingent an Impfterminen
(Impfstoff Moderna) für Taxifahrer aus dem Stadtgebiet Kiel zur Verfügung gestellt.

Die Termine  für die Erstimpfung liegen zwischen dem 30.06.2021  und dem  13.07.2021.

Terminabsprache und Reservierung bitte per E-Mail an amt53impfkoordination@kiel.de. Wichtig – bitte vergessen Sie hier Ihre Telefonnummer für den Rückruf nicht.

In Einzelfällen können Sie die Terminabsprache und Reservierung auch telefonisch vornehmen : Telefon 0431 – 901 5001.

Zur Impfung bitte - soweit vorhanden- folgende Unterlagen mitbringen:

Impfausweis, Personalausweis oder irgendeine andere Identitätsbescheinigung, evtl.
Medikamentenplan und, wenn möglich, die ausgefüllten Anamnese- und Einwilligungsbögen.
Letzteres  finden Sie unter:

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/VIII/_startseite/Artikel_2020/_Informationen_Impfzentren/Download-Dokumente.html

Betrifft Taxiunternehmen aus den genannten Orten und aus dem Stadtgebiet Kiel

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Kreis Rendsburg-Eckernförde möchte gerne ins Zusammenarbeit mit den Taxiunternehmen zum Schutz der Hochrisikogruppe von Personen über 70 Jahren das bestehende Programm für die Städte Eckernförde und Rendsburg auf die im Kreis gelegenen Kieler-Umlandgemeinden - Altenholz, Flintbek, Kronshagen und Molfsee -  ausweiten.

Weitere Details, wie Voraussetzung, Tourenablauf, Abrechnung und Vergütung der Fahrten, können Sie dem beiliegenden Schreiben des Kreises entnehmen.

Bitte informieren Sie uns kurzfristig  - spätestens jedoch bis zum 03.05.2021 -, ob Sie an diesem Programm teilnehmen möchten. Wir leiten dann Ihre Kommunikationsdaten, insbesondere die Telefonnummer, an den Kreis weiter. Der Kreis Rendsburg-Eckernförde kommuniziert dann diese weiter mit den Fahrgästen.

 

Seniorentaxi-Bestimmungen_Download

Die Stadt Kiel informiert:

"Für Kiel ist eine Vergütung der Hin- und Rückfahrt für Bedürftige i. H. v. 2 x 5,00 € je Strecke an die Taxiunternehmen vorgesehen. Die Gutscheine werden mit der Adresse versehen und den Anspruchsberechtigten mit einem kurzen Anschreiben zugestellt.

Pro Impftermin stehen also vier Gutscheine mit einem Gesamtwert von 20,00 € zur Verfügung. Übersteigen die tatsächlichen Kosten den Gutscheinwert, haben die Beförderten die Differenz als Eigenanteil selbst und direkt an das Taxiunternehmen zu zahlen. Für den Fall, dass ein Gutschein nicht komplett genutzt wird, verbleibt der volle Wert beim Taxiunternehmen. Eine Auszahlung der Differenz ist nicht möglich.

Das Impfzentrum am Standort Schwedenkai 1 in 24103 Kiel ist als Destination festgelegt.  Wir können die Gutscheine bzgl. des Fahrzieles leider nicht mehr ändern. Die Gutscheine können im begründeten Einzelfall aber auch für andere Impfzentren außerhalb Kiels, eingesetzt werden. "

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Stadt Kiel - Amt für Soziale Dienste.

Download